NachrichtenMissionStiftungsthemenStiftungszieleStiftungsaufgabenGeschichteHistory (engl.)VorstandKuratoriumEhrenmitgliederEhrenpatenBeiratProjekteStiftungsdatenImpressum


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9

 




Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr

Jahrgang 1930. 1949 - 1954: Studium der Psychologie, Philosophie, Germanistik, Kunstgeschichte an den Universitäten in Frankfurt und Bonn. 1954: Promotion Dr. phil. (Psychologie) Universität Bonn. 1955: Diplom-Psychologie-Examen Universität Bonn. 1968: Habilitation an der Phil. Fak. Univ. Bonn; Venia für Psychologie. 1972 - 1995: Lehrstühle für Pädagogik, Psychologie und Gerontologie an den Universitäten Köln, Bonn und Heidelberg. 1988 - 1991: Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. 1991 - 1994: Mitglied des Deutschen Bundestages. 1994 - 1998: Mitglied und Wiss. Beirat der Enquète Kommission “Demographischer Wandel”. 1999: Wahl ins Kuratorium des Instituts für Biomedizinische Alternsforschung. 1995: Berufung zur Gründungsdirektorin des DZFA (Deutsches Zentrum für Alternsforschung), bis 1998 Direktorin des DZFA. 1997 - 1998: Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. 1998: Emeritierung Universität Heidelberg. 2000: Berufung als Professorin auf den Marie Curie-Lehrstuhl der Europa-Universität in Yuste/Spanien.
Ehrenmitglied vieler europäischer und außereuropäischer wissenschaftlicher Gesellschaften für Psychologie und für Gerontologie/Geriatrie. Verleihung zahlreicher Auszeichnungen. Zahlreiche Bücher; über 700 Veröffentlichungen in Handbüchern und wissenschaftlichen Fachzeitschriften.






Lovro Mandac

Zur Person: geboren am 8. Juni 1950 in Flensburg, verheiratet
Studium: Studium der Wirtschaftswissenschaften, Universität Hamburg - Diplom-Kaufmann
Berufliche Stationen: 1977 - 1987 Tätigkeiten bei:
- Thorn/EMI GmbH, Hamburg. - Hapag-Lloyd-Flug GmbH, Hannover. - Panasonic Deutschland GmbH, Hamburg. Ab 1987 Kaufhof Konzern, 1987 – 1991 Direktor Kaufhof Holding AG, Köln. 1988 – 1993 Geschäftsführer Tertia Holding GmbH, Köln. 1991 – 1993 Vorstandsmitglied Oppermann Versand AG, Neumünster. 1993 – 1994 Vorstandsmitglied Kaufhalle AG, Köln. Seit Dez. 1994 Vorstandsvorsitzender Kaufhof Warenhaus AG, Köln. Zusätzlich 1994 – 1999 Vorstandssprecher Horten AG, Düsseldorf. Seit Juni 2001 Chairman of the Board of Directors der Inno S.A., Brüssel,
Ressorts: Personal/Sozialpolitik, Immobilien, Projektsteuerung/-koordination, Unternehmenskoordination, Revision, Presse, Internationalisierung, Recht, KIM GmbH, Lust for Life GmbH

 

 

Seite 7  Seite 9